Wissenswertes zum Edelmetall Gold

Das Metall der Könige, Pharaonen und Kaiser

Gold – Zahlungsmittel und Wertanlage

Seit Jahrtausenden!

Gold:

Gold ist das Metall der Könige, der Pharaonen und der Kaiser, seit dem Altertum spiegelte sich der Reichtum eines Herrschers oder einer Nation in seinen nachgewiesenen Goldbeständen.

Es wurden Kriege geführt, Kontinente im Namen diverser Institutionen erobert, Seeschlachten geschlagen und ganze Bevölkerungen enteignet nur um in den Besitz von noch größeren Beständen an Gold zu gelangen.

Auch in unserer heutigen Zeit ist Gold den Eliten unseres Finanzsystems wichtig, denn alle Zentralbanken dieser Welt halten Goldreserven. In den letzten Jahren hat es weltweit einen deutlichen Trend dieser Zentralbanken zum Kauf von Gold gegeben, angeführt von den Chinesen, den Russen und den Indern. Wahrscheinlich haben die anderen „Draghis“ dieser Welt den folgenden und gewichtigen Satz von Herrn Greenspan (Ex-Chairman der Federal Reserve von Amerika) gelesen:

„In the absence of the Goldstandard, there is no way to protect savings from confiscation through inflation. There is no safe store of value.”

Seit 1971 folgen wir in der Welt dem “Fiat Money” Experiment, einem auf Vertrauen und Zuversicht gründenden Kreditgeld, welches uns als US-Dollar, Euro, Yen, Yuan, Pfund etc. entgegentritt.

Dieses Kreditgeld, welches erst durch die Genehmigung eines Kredites durch eine Bank das Licht dieser Welt erblickt, ist durch nichts gedeckt, nur gestützt durch das Vertrauen der Menschen in die Fähigkeiten einiger weniger Zentralbänker.

Warum in physisches Gold investieren:

„Keine Wette war in den Jahrhunderten der Währungsgeschichte sicherer zu gewinnen als die, dass ein Goldstück, das der Inflationspolitik der Regierungen unzugänglich ist, seine Kaufkraft besser bewahren würde als eine Banknote.“

– Wilhelm Röpke, dt. Ökonom (1899 – 1966)

Sichern Sie Ihr Vermögen

Und nun stehen wir seit Jahren in einer Krisensituation und haben die Möglichkeit, unser Vermögen durch den Kauf von physischem Gold zu sichern und somit “über die Zeit” zu bringen.

Gold ist kein industriell verbrauchtes Metall, es ist der klassische Wertspeicher außerhalb des Banken- und Finanzsystems und somit unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Vermögens.

Warum in physisches Gold investieren:

„Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite, sondern seine Bürger.“

– Carl Fürstenberg, dt. Bankier (1850 – 1933)

Die zitierten Menschen (auch Herr Greenspan) kannten den Wert von Gold, Ihnen war der Preis ziemlich egal….!

Copyrights © 2017 All Rights Reserved  .  Impressum . Datenschutz