Wissenswertes zum Edelmetall Platin

Wertentwicklung, Verwendung und Zukunftsaussichten

Platin – ein relativ „junges“ Edelmetall

Erste Funde um 500 n. Chr.

Warum in Platin investieren:

Platin ist ein Edelmetall und erst seit einer relativ kurzen, historisch betrachtet, Zeit im menschlichen Gebrauch. Erste Funde datiert man auf die Zeit um 500 v.Chr.

In den letzten zwei Jahrhunderten nahm die Verarbeitung von Platin in der Schmuckindustrie zu und seine Eigenschaft, große Mengen an Sauerstoff und Wasserstoff zu absorbieren, führte zu einer starken Verwendung als Katalysator in der KFZ-Technik.

In der Schmuckindustrie ist Platin als Edelmetall beliebt, ebenso unter den Liebhabern von Münzen und natürlich auch als Diversifikationsbestandteil von Vermögen.

In monetärer Tradition steht es allerdings noch weit hinter Gold und Silber zurück, da es nie Platingeld in freier Zirkulation gegeben hat.

Platin wird allerdings genau wie die anderen Edelmetalle ein sicherer Ort für Papiergeldvermögen sein und dessen Wert in der Zukunft sichern.

Copyrights © 2017 All Rights Reserved  .  Impressum . Datenschutz